Unterkategorien

  • Stabtomaten

    Bei Stabtomaten handelt es sich um Tomaten, die während der gesamten Vegetationsperiode weiter in die Länge wachsen, sehr hoch werden (bis 1,80m und höher) und mit Stäben oder Stricken gestützt werden müssen. Sie bilden ständig neue Blätter und Blüten. Damit die Früchte gut ausreifen können, müssen ständig die Seitentriebe entfernen werden (Ausgeizen).

    In jeder Saatguttüte befinden sich mindestens 10 Samen.

  • Buschtomaten

    Buschtomate - sind Sorten mit begrenztem, buschigem Wachstum, die weder
    angebunden noch ausgegeizt werden und sich aufgrund ihres niedrigen Wuchses
    neben dem Anbau im Beet besonders gut für die Kultur in Töpfen (Balkontomaten)
    oder Kübeln mit mindestens 10 l Volumen eignen.

    In jeder Saatguttüte befinden sich mindestens 10 Samen.

  • Stocktomaten

    Stocktomate – Es handelt sich um Tomaten die nicht höher als 1,60m werden und meistens ab Ende Juli nur noch Blütentriebe bilden.
    Das bedeutet, dass diese Tomaten ab da auch nicht mehr ausgegeizt werden.

    In jeder Saatguttüte befinden sich mindestens 10 Samen.

  • Spaliertomate

    Spaliertomate – Diese werden bei mir an einem Zaun bzw. Spalier angebunden. Sie werden nicht ausgegeizt und erreichen etwa eine Größe von 1,50m x 1,50m. Ab Mitte August werden im unteren Bereich die Blätter entfernt zur besseren Durchlüftung.

    In jeder Saatguttüte befinden sich mindestens 10 Samen.

  • Ampeltomate

    Diese Tomatenpflanzen eignen sich aufgrund Ihrer Wuchsform und der kompakten
    Größe perfekt als Balkontomaten. Sie werden hängend angebaut und nicht ausgegeizt.

    In jeder Saatguttüte befinden sich mindestens 10 Samen.

624 Artikel gefunden

31 - 60 von 624 Artikel(n)

Aktive Filter